Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Adventsvorbereitung im Kirchgarten (25.11.2018)

"Was macht die Freiwillige Feuerwehr im Kirchengarten?" so könnten sich verschiedene Passanten gefragt haben, die am Sonnabend, 24.11.18, im späten Vormittag durch die Straße der Jungen Pioniere gingen. Drei KameradInnen der Leegebrucher Feuerwehr waren mit der großen Drehleiter angerückt, um die hohe Blaufichte im Kirchengarten mit Lichterketten zu schmücken.

Seit zwei Jahren besteht der Plan, in der Adventszeit den großen Baum mit Lichterketten während der Adventszeit zu illuminieren. Als klar war, dass wir dieses Vorhaben nicht mit eigenen technischen Mitteln realisieren können, haben wir uns an die Feuerwehr gewandt. Im vergangenen Jahr kamen wir mit unserem Anliegen so spät, dass es sich nicht mehr realisieren ließ. Aber für 2018 haben wir rechtzeitig unser Vorhaben angemeldet und wurden sehr freundlich unterstützt.

Zwei KameradInnen in der Gondel der Drehleiter und einem, der das "Bodenpersonal" bildete, haben in knapp zwei Stunden drei lange Lichterketten von der Spitze des Baumes bis zu den unteren Ästen gezogen. Dass alles gut aussieht und auch funktioniert, haben wir natürlich mit den Feuerwehrleuten sofort überprüft.

Der offizielle Start der Illumination ist beim Lebendigen Adventskalender am 01.12.18, 18.00 Uhr. Kommen Sie und sehen Sie die neueste Attraktion Leegebruchs.

Bei den KameraInnen der FFW Leegebruch und den Verantwortlichen, die die Genehmigungen erteilt haben, möchten wir uns ganz herzlich bedanken für den Einsatz!!


Mehr über: Ev. Kirchengemeinde Leegebruch

[alle Schnappschüsse anzeigen]