Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weihnachtsmarkt

Kein Weihnachtsmarkt um jeden Preis
 

An dieser Stelle sollte eigentlich ein Beitrag stehen, der die Durchführung des diesjährigen Weihnachtsmarktes in Leegebruch ankündigt. Mit vollem Eifer und einer Menge Unterstützung sollte es in die Vorbereitung gehen. Jedoch beim Blick in die derzeit geltende Umgangsverordnung in Brandenburg wurde unsere Hoffnung auf ein wenig mehr Normalität gleich wieder begraben. Die dort enthaltenen Regeln lassen einen Weihnachtsmarkt, wie wir ihn kennen und lieben, in weite Ferne rücken. Umzäunung, Registrierung, Besucherlimitierung, Zugangs- und Abstandskontrollen lassen sich einfach nicht mit unserem Konzept vereinbaren. All das was den Markt bisher so beliebt und attraktiv gemacht hat, wäre nicht möglich. Es geht doch gerade darum, wieder Menschen zu treffen die man, erst recht in dieser Zeit, schon lange nicht mehr gesehen hat, um mit ihnen gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen. Lange Warteschlangen vor dem Einlass und erst hineingehen wenn jemand anderes den Markt verlässt, Glühweintrinken mit 1,5 Meter Abstand, Maskenpflicht auf dem Kinderkarussell und im Bereich der Bühne ...? Wer will das schon?


Wir haben uns schweren Herzens dazu entschlossen, den Weihnachtsmarkt auch für dieses Jahr wieder abzusagen. Was bleibt ist die Frage, ob wir uns an diese Situation gewöhnen, uns arrangieren und bisher Dagewesenes vergessen müssen.

 

An dieser Stelle sei auch mal allen gedankt, die uns bisher unterstützt haben. Allen voran dem Bürgermeister Martin Rother und seiner Verwaltung, die bis zuletzt versucht haben eine Durchführung möglich zu machen, Sascha Funke der uns mit Sicherheit das beste Bühnenprogramm aller Zeiten organisiert hätte und Marco Stölk für das tolle neue Logo.

 

Wie geht es nun weiter? Es wird Gespräche zu möglichen Alternativen geben. Ob diese dann, so durchgeführt, ihnen zusagen werden, entscheiden Sie liebe Leegebrucherinnen und Leegebrucher.

 

Herzlichst Ihre Saskia und Stefan Coccejus

 

(Quelle: Leegebruch Journal, Ausgabe 50, Seite 23)

 

 

 

Logo Weihnachtsmarkt Leegebruch