Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Luchwiesenfest

Das Luchwiesenfest ist ein Ortsfest der Gemeinde Leegebruch und findet voraussichtlich im Juni jeden Jahres auf der Festwiese an der Lindenstraße statt. Organisator und somit Ansprechpartner ist die „Bürgerinitiative Havelhausener Straße“. Das Fest ist geprägt von abwechslungsreichen Attraktionen, leckeren Speisen und einem bunten Bühnenprogramm unter dem Motto „von Leegebruchern für Leegebrucher“. Es sollen sich vorwiegend ansässige Vereine, Geschäftstreibende sowie Bürger den zahlreichen Besuchern präsentieren. Regionale Künstler, Schausteller sowie Mitwirkende sind aber ebenfalls herzlich willkommen.

 

Das erste Ortsfest in diesem Rahmen fand im Jahr 2018 als „Das Jubiläumsfest“ zum 90jährigen Bestehen der Gemeinde statt. Seit 2019 veranstaltet die Gemeinde das „Luchwiesenfest“.

 

Während des Luchwiesenfestes sollen Hüpfburgen, Riesenrutsche, Karussell, Biergarten, Schau-/Verpflegungsstände uvm. für Spaß sorgen. Reine Verkaufsstände sind nicht erwünscht, da die Stände vor allem mit Mitmachangeboten für Stimmung sorgen sollen. Abgerundet wird das Fest durch ein Bühnenprogramm mit kleinen und großen Künstlern sowie in den Abendstunden ein Live-Konzert bis in die Nacht.

 

Sollten Sie Interesse haben, sich auf dem Luchwiesenfest als Künstler, Schausteller, mit einem Stand oder anderen Ideen präsentieren zu wollen, können Sie sich bei den Organisatoren unter oder unter den Nummern: 0170-4731788 (Saskia) und 0172-3969367 (Toni) melden. Die Stände werden von dem Veranstalter kostenfrei zur Verfügung gestellt und müssen vorbestellt werden.