Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

10.07.2020    09.00 Uhr

 

 

Informationen zur Kitabetreuung ab dem 15.06.2020

 

Seit dem 15.06.2020 findet keine Notbetreuung in den Kitas mehr statt. Dies bedeutet, dass ab Montag, 15.06.2020, alle Kinder in den Einrichtungen Rasselbande, Sonnenschein, Wirbelwind und auch im Hort Wuselkids entsprechend der abgeschlossenen Betreuungsverträge betreut werden.

Ab Juli 2020 sind entsprechend gültigem Betreuungsvertrag wieder Betreuungsgebühren zu entrichten.

 

 

 

Festlegungen der Gemeinde Leegebruch zur Vorsorge im Bezug auf den Corona Virus

 
Gemeindeverwaltung Leegebruch

 

Die Gemeindeverwaltung Leegebruch ist wieder für die Bürgerinnen und Bürger persönlich zu erreichen. Dies ist allerdings nur unter Einhaltung der Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen sowie nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Terminvereinbarung kann telefonisch oder per Email erfolgen. Das aktuelle Mitarbeiterverzeichnis finden Sie hier.

 Wir bitten aber weiterhin zu prüfen, ob das jeweilige Anliegen tatsächlich das persönliche Aufsuchen des Rathauses erfordert oder ob der schriftliche oder fernmündliche Austausch mit den Mitarbeitern ausreichend ist. Wie die letzten Wochen positiv gezeigt haben, ist in der aktuellen Pandemiesituation ein persönliches Vorsprechen oft nicht erforderlich. 

Da das Rathaus auch weiterhin verschlossen ist, nutzen Sie bitte bei Ihrem Termin die Klingel bzw. informieren den entsprechenden Mitarbeiter telefonisch. Sie werden dann am Eingang abgeholt und nach Beendigung des Termins zum Ausgang begleitet.

Wir würden es begrüßen, wenn Sie bei Ihrem Besuch im Rathaus einen Mund- und Nasenschutz tragen und die am Eingang stehende Desinfektion nutzen.

 

 

Bibliothek und Jugendclub

 

Die neuesten Informationen zur Bibliothek und zum Jugendclub finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten im linken Menü.

 

 

Grundschule

 

Informationen finden Sie auf der Internetseite der Grundschule Leegebruch.

 

 
Sportplatz, Bolzplätze und Sporthalle

 

Der Sportplatz ist für den organisierten Vereinssport ab dem 18.05.2020 geöffnet. Die dazugehörigen Sozialräume sowie die Sporthalle und die Bolzplätze bleiben bis auf weiteres geschlossen.

 

 

Veranstaltungen und Feste

 

Die folgenden Veranstaltungen der Gemeinde sind bis einschließlich 31.12.2020 abgesagt:

 

  • alle Veranstaltungen in der Bibliothek.

  • Weihnachtsmarkt

 

 

Friedhof und Friedhofskapelle

 

Der Friedhof kann besucht werden. Dieses schließt selbstverständlich auch die Grabpflege ein. Es ist ein Mindestabstand zwischen Personen von 1,50 m einzuhalten. 

 

Bestattungen sowie Trauerfeiern im privaten und familiären Bereich sind erlaubt. Dabei ist die Nutzung der Friedhofskapelle auf Grund der derzeit gültigen Hygieneregeln auf 16 Trauergäste beschränkt. Selbstverständlich ist es darüber hinaus Trauergästen möglich, unter Einhaltung der Abstandsregeln, im angrenzenden Außenbereich der Kapelle der Trauerfeier beizuwohnen.

 

 
Spielplätze und Familienfreizeitanlage

 

Die öffentlichen Spielplätze und die Familienfreizeitanlage der Gemeinde sind wieder geöffnet. Dabei sind aber die Vorgaben der Umgangsverordnung mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 des Landes Brandenburg vom 12.06.2020 zu beachten. Demnach ist grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 Meter einzuhalten.

 

Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen

 

Sollte Ihr alter Personalausweis in den nächsten Wochen ablaufen, weist das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat darauf hin, dass Sie der Ausweispflicht auch durch den Besitz eines gültigen Reisepasses nachkommen können.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Link auf die Seite des Bundesministeriums: 

https://www.personalausweisportal.de/DE/Home/_functions/Buehne/buehne_text.html

 

 

Coronavirus - Was ist zu beachten -  Fragen und Antworten zum Thema "Privatleben"
 

Das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg hat auf der Internetseite für das Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg Fragen und Antworten zum Thema Corona hinterlegt:

https://kkm.brandenburg.de/kkm/de/start/fragen-und-antworten/

 

 

Corona-Hotline des Landkreises Oberhavel

 

Die Hotline unter der Rufnummer 03301 601-3900 ist nunmehr montags bis donnerstags von 08.00 bis 15.00 Uhr und freitags von 08.00 bis 13.00 Uhr zu erreichen. Nachfragen können auch per E-Mail an das Gesundheitsamt des Landkreises gerichtet werden. Die Mailadresse lautet: .